You are using an outdated browser. For a faster, safer browsing experience, upgrade for free today.

Loading...

Baltikum

Estland, Lettland und Litauen

Beste Reisezeit

Mai bis September

Reisedauer

8 Tage

Preis

ab € 1199,-

Ihre Leistungen

  • Flug von Deutschland nach Riga und zurück
  • Begrüßungsgetränk am Ankunftstag im Hotel mit Informationen zu Land und Leute
  • 7 Übernachtungen in guten 3- und 4-Sterne Hotels im Doppelzimmer mit Bad/Dusche und WC
  • 7 x Frühstücksbuffet
  • 7 x Abendessen in den Hotels
  • Deutsch sprechende Reiseleitung während der Rundreise
  • Rundreise gemäß Programm im modernen Fernreisebus
  • Alle anfallenden Eintrittsgelder gemäß Programm
  • Ausführliche Reiseunterlagen
  • 1 Reiseführer pro gebuchtem Zimmer
  • Reisepreis–Sicherungsschein
  • Alle Flug- und Sicherheitsgebühren

Reisebeschreibung

1.

Tag

Flug nach Riga

Flug von Deutschland nach Riga. Empfang durch Ihre Deutsch sprechende Reiseleitung und Transfer zu Ihrem Hotel. Beim Empfangsgetränk erhalten Sie wichtige Informationen zu Land und Leuten. Abendessen und Übernachtung im Hotel.

2.

Tag

Riga - Pärnu - Tallinn

Frühstück im Hotel. Anschließend Fahrt über Pärnu mit kurzer Stadtbesichtigung weiter nach Tallinn. Dort machen Sie eine 3-stündige Stadtrundfahrt mit deutschsprachigem Fremdenführer in Tallinn, der estnischen Hauptstadt. Das historische Zentrum Tallinns konnte sich sein mittelalterliches Gesicht unverändert erhalten und ist deshalb eine wahre Perle von kulturhistorischem Rang. Im alten Stadtkern werden u. a. die Dom-Kirche, das Rathaus und eine gut erhaltene Stadtmauer mit ihren Türmen "Langer Hermann" und "Dicke Margareta" besichtigt. Abendessen und Übernachtung.

3.

Tag

Tallinn - Tartu - Gauja Nationalpark - Sigulda

Frühstück. Heute fahren Sie durch die bildschöne Landschaft des Gauja-Nationalparks nach Sigulda. Unterwegs besichtigen Sie noch den Ort Tartu. Sigulda, auf der östlichen Gaujaseite liegend, ist ein nettes, altes Städtchen, in dem schon die Zaren mit ihren Familien ihren Urlaub verbrachten. Sie lernen die Stadt bei einer Besichtigungstour kennen und besuchen auch die Ritterburg von Sigulda, der Bischofsburg von Turaida. Abendessen und Übernachtung.

4.

Tag

Sigulda - Vilnius

Frühstück im Hotel. Fahrt von Sigulda nach Vilnius. Anschließend lernen Sie bei einer Stadtrundfahrt Vilnius kennen. Die Altstadt wurde 1994 von der UNESCO unter ihren besonderen Schutz gestellt. Ein Zeugnis vielfältiger Architekturstile sind u. a. die Kirchen St. Anna und St.Peter-und-Paul, die St. Stanislaw-Kathedrale, das Tor der Morgenröte, die Gediminas-Burg sowie die alte Universität. Abendessen und Übernachtung.

5.

Tag

Vilnius - Kaunas - Klaipeda

Frühstück. Fahrt zur Inselstadt Trakai, die für ihre imposante, gotische Wasserburg berühmt ist. Im historischen Burgmuseum gibt es eine Ausstellung zur Geschichte Litauens und über die heutzutage kleinste Volksgruppe des Landes, die Karäer, die der litauische Großfürst Vytautas im 14. Jahrhundert als Palastwache nach Litauen holen ließ. Weiterfahrt zur zweitgrößten Stadt Litauens, nach Kaunas mit Stadtbesichtigung. In der malerischen Altstadt sieht man u. a. die Kaunasser Burg, das ehemalige Rathaus, "Weißer Schwan" genannt, die Jesuiten-Kirche, alte Gildehäuser, das "Donner-Haus", die Vytautas-Kirche, die 1408 gegründete Erzkathedrale-Basilika. Im Garten des Militärmuseums werden die wiederhergestellten Denkmäler aus der Vorkriegszeit besichtigt. Anschließend erreichen Sie die letzte Etappe des heutigen Tages, Klaipeda.Abendessen und Übernachtung.

6.

Tag

Klaipeda / Stadtführung und Ausflug zur Kurischen Nehrung

Frühstück im Hotel. Anschließend erfolgt eine kurze Stadtführung und dann machen Sie einen Tagesausflug zu der Kurischen Nehrung, die in die UNESCO-Liste des Weltkulturerbes eingetragen wurde. Die frische Meeresluft und Ruhe der Natur macht diesen Teil der Erde zu einer Perle, die ihresgleichen sucht. Hier können Sie auch auf der höchsten Sanddüne (bis zu 60 Meter Höhe) spazieren gehen. Weiterhin statten Sie dem Thomas Mann Museum ein Besuch ab. Auf der Rückfahrt nach Klapeida besuchen Sie noch den Hexenberg in Joudkrante. Abendessen und Übernachtung.

7.

Tag

Klaipeda - Jurmala - Riga / Stadtrundfahrt

Frühstück im Hotel. Heute fahren Sie zuerst zu dem berühmten Berg der Kreuze, einem Ort der Volksfrömmigkeit und des Widerstandes im Norden Litauens. Anschließend fahren Sie nach Jurmala - ein Landstreifen an der Bucht von Riga zwischen dem Meer und dem Fluss Lielupe. Elegante Sommervillen und russische Datschen bestimmen das Bild und verleihen Jurmala den einzigartigen Charme eines Badeortes aus dem späten 19. Jh. Genießen Sie die "lettische Riviera" mit ihrem herrlichen breiten, feinsandigen Strand und die mit Kiefern dicht bewachsenen Dünen. Rückfahrt nach Riga. Riga ist bereits 800 Jahre alt. Unübersehbar sind die geschichtlichen Wurzeln der ehemaligen Hansestadt. Mächtige Stadtkirchen, prunkvolle Patrizierhäuser, Kontore und Gilden weisen in die Richtung des Ursprungs und ihrer Tradition - nach Westen. Riga bietet eine sehr gut erhaltene Altstadt: romantische Handwerkergässchen, den Dom, die Grosse und die Kleine Gilde, die St. Petrus-Kirche. Sie unternehmen eine 3-stündige Stadtrundfahrt mit deutschsprachiger Führung in Riga und werden natürlich die wichtigsten Sehenswürdigkeiten der Stadt sehen. Abendessen und Übernachtung in Riga.

8.

Tag

Rückflug nach Deutschland

F

rühstück. Je nach Rückflugzeit, Transfer zum Flughafen von Riga und Rückflug nach Deutschland.

Programm-, Flugplan- und Hoteländerungen vorbehalten! Es gelten die Reisebedingungen des Veranstalters mundo Reisen GmbH & Co. KG, Heusenstamm. Bitte beachten Sie, dass die Reise nur bedingt für Personen mit eingeschränkter Mobilität geeignet ist. Wir empfehlen den Abschluss eines Reiseversicherungspaketes.

Klimatabelle

Jan.Feb.Mär.Apr.Mai.Jun.Jul.Aug.Sep.Okt.Nov.Dez.
Baltikum11°17°21°23°22°17°10°

Reise anfragen

Preis ab € 1199,-