Unsere Reisen / Naher Osten
Beste Reisezeit:
Januar - Mai und Oktober - Dezember

Jordanien

Das Haschemitische Königreich

Jordanien ist ein Land von faszinierender Schönheit und atemberaubenden Gegensätzen: Das fruchtbare Jordantal, einzigartige Wüsten-Canyons, beeindruckende Kreuzritterburgen und Wüstenschlösser. Der Höhepunkt jeder Jordanien-Reise ist zweifellos das aus dem Fels gemeißelte Petra.

ab € 1299,-

Ihre Leistungen

  • Flug mit der Fluggesellschaft Royal Jordanien von Frankfurt und München nach Amman 
  • 7 Übernachtungen in Hotels der gehobenen Mittelklasse 
  • 7 x Halbpension im Hotel 
  • Alle genannten Ausflüge inklusive Deutsch sprechende Reiseleitung und Eintrittsgeldern

Ihre Hotels

Die ausgewählten Hotels entsprechen der Landeskategorie 4- und 5 Sterne.  Sie verfügen über Lobby, Rezeption, Bar und Restaurants. Alle Zimmer sind komfortabel und mit Direktwahltelefon, Farb-TV und separatem Bad mit Bad/Dusche und WC ausgestattet. Anzahl der Übernachtungen: 5 x in Amman, 2 x in Petra.

Nützliche Tipps

  • Weitere Informationen über das Reiseziel und die Sehenswürdigkeiten finden Sie im Internet unter: de.visitjordan.com

Reisebeschreibung

1. Tag: Flug nach Amman

2. Tag: Stadtrundfahrt Amman und Wüstenschlösser
Bei einer orientierenden Stadtrundfahrt stellt sich Ihnen die jordanische Hauptstadt als moderne und aufstrebende Metropole vor. Östlich von Amman liegen in eine karge Landschaft eingebettet, unzählige Ruinen, die sog. Wüstenschlösser der Omaijaden, die Sie anschließend besuchen und besichtigen werden.

3. Tag: Amman - Madaba - Kerak - Petra
Fahrt nach Madaba, berühmt für seine byzantinischen Mosaikfunde. Dann Weiterfahrt hinab in den Jordangraben an das Tote Meer. Anschließend fahren Sie die Königsstraße entlang bis nach Petra die verlassene Felsenstadt. Auf dem Weg halten Sie in Kerak, die mächtige Festung, die im 12. Jahrhundert von den Kreuzrittern erbaut wurde.

4. Tag: Ganztägige Besichtigung Petra

Ausführliche Besichtigung Petras, sicherlich der Höhepunkt der Reise. Dabei entdecken Sie die Schlucht, welcher der einzige Zugang zum Talkessel von Petra ist. Besichtigung des Schatzhauses, des Opferplatzes, des Römischen Theaters und des Klosters.

5. Tag: Petra - Wadi Rum - Amman - Jeep-Safari
Fahrt von Petra in das Wadi Rum, einer mondähnlichen Landschaft, in der Wind und Wetter den Sandstein zu bizarren Gebilden geformt hat. Daher erhielt das Tal auch den Namen "Tal des Mondes". Hier haben Sie auch die Möglichkeit, die Wüste mit dem Jeep zu entdecken.

6. Tag: Ganztagesausflug Jerash und Ajloun
Heute nehmen Sie an einem Ausflug nach Ajloun und Jerash teil. Zunächst sehen Sie die antike Stadt Jerash, sie genießt den Ruf als die besterhaltenste römische Stadt der Welt. Anschließend fahren Sie nach Ajloun und besichtigen dort die Festung Qalaat El-Rabad, welche zu Zeiten Saladins des Großen gebaut wurde.

7. Tag: Ganztagesausflug Pella - Umm Qais und Totes Meer
Heute fahren Sie zunächst nach Pella. Dort sehen Sie die antiken Ruinenstätten sowie eine der ältesten Kirchen der Christenheit. Anschließend geht es weiter nach Umm Qais und Sie sehen hier die Akropolis sowie die bekannten Amphitheater. Ein Besuch am Toten Meer, mit Bademöglichkeit, rundet den erlebnisreichen Ausflugstag ab.

8. Tag: Rückflug nach Deutschland