Unsere Reisen / Naher Osten
Beste Reisezeit:
Januar - April und Oktober - Dezember

Israel und Jordanien

Kulturelle Schätze und Zauber der Wüste

Lernen Sie während Ihrer Rundreise die schönsten Seiten von Jordanien und Israel kennen. Lassen Sie sich von der herrlichen Wüstenlandschaft Wadi Rum, der beeindruckenden Felsenstadt Petra, dem religiösen Zentrum Jerusalem und vielem mehr faszinieren. Sehen Sie einzigartige Sehenswürdigkeiten, wie z. B. die berühmte Klagemauer und sammeln Sie unvergessliche Eindrücke.

ab € 1449,-

Ihre Leistungen

  • Flüge ab allen großen deutschen Verkerhsflughäfen nach Tel Aviv und zurück
  • 8 x Übernachtung und Halbpension in den Hotels
  • Rundreiseprogramm gem. Reiseausschreibung inklusive Eintrittsgelder und Reiseleitung

Ihre Hotels

Die gewählten Hotels entsprechen der Landeskategorie 4-Sterne, sind aber oftmals etwas älter.  Sie verfügen über Lobby, Rezeption, Bar und Restaurants. Alle Zimmer sind zweckmäßig und mit Direktwahltelefon, Farb-TV und separatem Bad mit Bad/Dusche und WC ausgestattet. Anzahl der Übernachtungen: 3 x in Tiberias, 2 x in Amman, 1 x in Petra, 2 x in Jerusalem.

Reisebeschreibung

1. Tag: Flug nach Tel Aviv

2. Tag: Akko - Haifa - Tiberias
Morgens fahren Sie in die Hafenstadt Akko. Noch heute findet man in Akko die schönsten Ausgrabungen aus dieser Zeit, und die alte Kreuzfahrerfestung steht bereits auf der Liste des Weltkulturerbes. Anschließend geht es vorbei am Karmel-Gebirge nach Haifa, eine der größten Hafenstädte des modernen Israels.

3. Tag: Ganztagesausflug See Genezareth - Golan Höhen
Den heutigen Tag verbringen Sie in der Umgebung des See Genezareth und den Golan Höhen. Eine Bootsfahrt über den nördlichen See führt vorbei an den bekannten heiligen Stätten Tabgha und Kapernaum. Danach fahren Sie auf die Golan Höhen entlang der syrischen Grenze. Rückfahrt nach Tiberias.

4. Tag: Beit Shean - Jerash - Amman
Bevor Sie nach Jordanien weiterreisen, besuchen Sie die heilige Stätte der Baptisten in Beit Shean am Jordan. Nach der Grenzüberquerung nach Jordanien geht es weiter zum arabischen Schloß von Ajlun und dann nach Jerash. Nach der Besichtung Weiterfahrt nach Amman, der Hauptstadt Jordaniens. Hier unternehmen Sie eine Stadtrundfahrt.

5. Tag: Totes Meer - Petra
Entlang des King´s Highways geht es am Morgen zum Baden ans Tote Meer. Im Anschluß Fahrt nach Madaba, dem Dorf mit den byzanthinischen Mosaiken. Danach Weiterfahrt zum Mount Nebo, von wo aus Moses einen Blick über das "Land aus Milch und Honig" hatte. Von dort geht es weiter nach Petra.

6. Tag: Petra - Amman
Der heutige Tag wird mit der Besichtigung von Petra verbracht, die Hauptstadt der Nabatäer, die in den roten Stein gehauen wurde. Spät nachmittags Rückfahrt nach Amman.

7. Tag: Amman - Jerusalem - Bethlehem
Heute geht es durch das Jordantal, nach Jerusalem. Einen Besuch in Jerusalem sollte man auf dem Ölberg beginnen. Die Altstadt Jerusalems betreten Sie durch das Löwentor. Auf der Via Dolorosa folgen Sie den Stationen des Kreuzweges bis zur Grabeskirche. Nachmittags fahren Sie nach Bethlehem, der Geburtsstadt Jesus Christi.

8. Tag: Jerusalem
Sie beginnen den Tag am ehemaligen Tempelplatz mit dem Felsendom und der El-Akza Moschee. Die westliche Stützmauer dieses Plateaus ist der heiligste Ort der Juden, bekannt als die Klagemauer. Der Nachmittag ist der Neustadt Jerusalems gewidmet. Sie besuchen auch die Gedenkstätte "Yad Vashem" - die den Opfern des Holocaust gewidmet ist.

9. Tag: Rückflug nach Deutschland