Unsere Reisen / Europa Süd
Beste Reisezeit:
April - Juni und September - Oktober

Sardinien

Smaragdküste und wilde Berglandschaft

"Sardinien, das keinem anderen Ort gleicht", schrieb D. H. Lawrence 1919 über die Zweitgrößte der Mittelmeerinseln - und auch ihre Bewohner sind einzigartig. Es ist ihr Stolz, der fasziniert und gepaart ist mit unglaublicher Gastfreundschaft und Ausgelassenheit. Die Insulaner freuen sich über fremde Menschen und sind interessiert daran, wie andere leben, denken und fühlen.

ab € 949,-

Ihre Leistungen

  • Flüge von vielen deutschen Verkehrsflughäfen anch Olbia.
  • 7 x Übernachtung mit Halbpension (Frühstücksbuffet, abends Menüwahl)
  • Alle aufgeführten Ausflüge sind im Preis enthalten (außer Fakultativausflüge)

Ihr Hotel

Das 4-Sterne Hotel Smeraldo Beach  ist ideal im touristischen Zentrum Smeraldas und direkt am feinen Sandstrand gelegen. Zahlreiche Einkaufs- und Unterhaltungsmöglichkeiten befinden sich in unmittelbarer Umgebung und lassen sich bequem zu Fuß erreichen. Eine Anbindung an die öffentlichen Verkehrsmittel ist ebenfalls gegeben. Eine Haltestelle erreicht man nach etwa 400 m. Erbaut wurde das Hotel im Jahre 1973. Das Haus bietet den Reisenden insgesamt 160 Zimmer. Es sind Aufzüge zu den meisten Etagen vorhanden. Die Zimmer sind ausgestattet mit Dusche oder Bad/WC, Klimaanlage, Mietsafe, Minibar (gegen Gebühr), Telefon, Fernseher und Balkon oder Terrasse. Wahlweise auch zur Alleinnutzung, mit Meerblick, seitlichem Meerblick, Gartenblick buchbar.

Nützliche Tipps

  • Weitere Informationen über das Reiseziel finden Sie im Internet unter: www.sardinien.com

Reisebeschreibung

1. Tag: Flug nach Olbia

2. Tag: Ganztagesausflug Costa Smeralda und Isla La Maddalena
Sie fahren an die Costa Smeralda, die Smaragdküste. Die mondäne und bekannteste Küste Sardiniens wurde in den sechziger Jahren von Prinz Aga Khan entdeckt. Anschließend geht es mit der Fähre auf die Insel La Maddalena, die Hauptinsel des kleines Archipels.

3. Tag: Zur Freien Verfügung
Dieser Tag steht zu Ihrer freien Verfügung. Ihre Reiseleitung macht Ihnen auch gerne Vorschläge zur Gestaltung des Tages.

4. Tag: Ganztagesausflug Westküste und Alghero

Heute geht es durch die Ausläufer des Gallura-Gebirges an die Westküste der Insel. Zwischendurch machen Sie einen kurzen Stopp bei Sassari. Später erreichen Sie Alghero, ein bekanntes Seebad mit einer wunderschönen Altstadt und einem unendlich langen Sandstrand, der die ganze Bucht umsäumt.

5. Tag: Ganztagesausflug Castelsardo und Santa Teresa di Gallura
Über die "Saline" geht es nach Arzachena, wo Sie das "Grab der Giganten" aus der vorchristlichen Nuraghenepoche besichtigen. Anschließend geht es weiter nach Santa Teresa di Gallura, einem hübschen Badeferienort an der Nordspitze der Insel. Weiterfahrt auf der Küstenstraße nach Castelsardo.

6. Tag: Zur freien Verfügung / Fakultativ - Ganztagesausflug "Barbarenland" mit sardischem Mittagessen inkl. Getränk

Eine eindrucksvolle Fahrt durch die romantische Bergwelt der Region Barbagia bringt Sie zum berühmtesten Ort der ganzen Insel, dem Gebirgsort Orgosolo. Viele Banditen zählte Orgosolo einst - doch auch Künstler und Intellektuelle. Sie haben überall Wandbilder gemalt, in denen sich der politische Widerstand der Bewohner ausdrückt. Anschließend laden wir Sie zu einem typischen sardischen Mittagessen ein.

7. Tag: Zur freien Verfügung

 
8. Tag: Rückflug nach Deutschland