Unsere Reisen / Europa Süd
Beste Reisezeit:
April - Juni und September - Oktober

Nordgriechenland

Die Heimat von Alexander des Großen

Griechenland ist voller Mythologie, auch die Chalkidiki, jene »dreifingrige« Halbinsel im Norden Hellas nahe Thessaloniki: Demnach war die Region einst von Giganten bewohnt, jenen göttlichen Urwesen barbarischer Völker, die bald mit den olympischen Göttern in Streit gerieten. Den Göttern folgten die Menschen, wahrscheinlich ist die Region schon seit Urzeiten besiedelt.

ab € 999,-

Ihre Leistungen

  • Flug von vielen großen deutschen Verkehrsflughäfen nach Thessaloniki und zurück
  • 7 Übernachtungen im 5-Sterne-Hotel mit Verpflegung all inclusive 
  • Alle genannten Ausflüge inklusive Deutsch sprechende Reiseleitung und Eintrittsgeldern

Ihr Hotel

Das 5 Sterne Hotel Istion Club & Spa liegt an der Westküste der Halbinsel Chalkidiki. Zum flachabfallenden Sand/Kiesstrand sind es nur ein paar Meter. Die Doppelzimmer, ca. 25qm, verfügen über Klima-Anlage, Flachbildschirm, Satelliten TV, Mini Bar, Föhn, Safe und Bademantel. W-Lan ist in den öffentlichen Räumen verfügbar.

Nützliche Tipps

  • Weitere Informationen über das Reiseziel und die Sehenswürdigkeiten finden Sie im Internet unter: www.gnto.gr

Reisebeschreibung

1. Tag: Flug nach Thessaloniki

2. Tag: Ganztagesausflug Meteora Klöster
Kurz hinter Kalambaka erheben sich die steilen Felskegel, die im Tal des Pinios auf ihren Kuppen die berühmten byzantinischen Klöster beherbergen. Diese Klöster wurden Anfang des 14. Jh. erbaut und sind oft nur mit Strickleitern zu erreichen.

3. Tag: Zur freien Verfügung / Fakultativ: Ganztagesauflug Berg Olymp und Vergina
Fahrt auf den Götterberg Olymp. Dieser in der Antike berühmte Wallfahrtsort beherbergte die Heiligtümer von Demeter, Isis und Asklepios, sowie das römische Theater. Sie fahren weiter zur antiken Stadt Vergina, die Sie besichtigen werden. Zu der im 4. Jahrhundert gegründeten Stadt gehörten eine Palastanlage, mehrere Heiligtümer und ein Theater.

4. Tag: Ganztagesausflug Thessaloniki
Heute fahren Sie nach Thessaloniki, die Hauptstadt Makedoniens und Kulturhauptstadt Griechenlands. Bei einer Stadtrundfahrt lernen Sie die Sehenswürdigkeiten dieser Stadt kennen. Sie sehen u.a. den dicken Weißen Turm, der einst eine mächtige Hafenbastion war, die alte Stadtmauer und einige berühmte alte byzantinischen Kirchen.

5. Tag: Ganztagesausflug Land & Leute
Heute lernen Sie Land und Leute in der farbenprächtigen Region Chalkidiki kennen. Ihr erster Halt wird bei Neos Marmaras sein. Ein Stück weiter besuchen Sie eines der größten privaten Weingüter Europas, die Weinkellerei von Portas Karras, wo Sie auch eine Weinprobe haben werden. In der Ortschaft Sykia können Sie dann Ihr Mittagessen einnehmen. Es geht dann weiter entlang der Küstenstraße nach Nikiti. Hier besuchen Sie dann eine Imkerei und probieren den köstlichen Honig.

6. Tag: Ganztagesausflug Bootsfahrt Berg Athos
Heute steht, bei schönem Wetter und ruhiger See, eine herrliche Bootsfahrt zum Berg Athos auf dem Programm. Die Reise geht entlang der Südspitze dieser Halbinsel in die Mönchsrepublik Athos. In diesem, nur von Mönchen bewohnten Gebiet, stehen bereits seit dem 7. Jh. bis heute etwa 20 Klöster.

7. Tag: Zur freien Verfügung
Genießen Sie den heutigen Tag in der schönen Hotelanlage oder unternehmen Sie etwas auf eigene Faust.

8. Tag: Rückflug nach Deutschland