Unsere Reisen / Europa Süd
Beste Reisezeit:
März - Juni und September - Oktober

Apulien

Auf den Spuren der Staufer

Die Region Apulien zählt wegen ihrer zahlreichen kulturhistorischen Denkmäler und den außergewöhnlichen Naturbildern zu den schönsten Regionen Italiens. Touristisch noch wenig erschlossen verfügt dieser Landstrich über bezaubernde Küstenlandschaften, wundervolle Sandstrände und steile Felsküsten. Abwechslungsreich wie die Natur stellt sich auch die Kulturlandschaft Apuliens dar.

ab € 1099,-

Ihre Leistungen

  • Flüge ab vielen deutschen Verkehrsflughäfen nach Bari oder Brindisi
  • 7 x Übernachtung mit Halbpension im genannten Hotel
  • Weinprobe, Verkostung landestypischer Produkte, Besuch einer Ölmühle mit Verkostung inklusive

Ihr Hotel

Das 4-Sterne Hotel Riva Marina Resort liegt in Carovigno, ca. 900 m vom Sandstrand entfernt. Das klimatisierte Hotel verfügt über 443 Zimmer. Der Innenbereich umfasst Rezeption, Frisör, Minimarkt, Shop und 3 Bars sowie WiFi. Zu den Einrichtungen zählen zudem mehrere Restaurants. An der Strandbar (saisonabhängig) können die Gäste Snacks und Erfrischungsgetränke genießen. Unterbringung: Die Doppelzimmer verfügen über Bad oder Dusche/WC, Föhn, Klimaanlage, Telefon, LCD TV, Minikühlschrank, Mietsafe und Balkon oder Terrasse.

Reisebeschreibung

1. Tag: Flug nach Bari oder Brindisi

2. Tag: Ganztagesausflug Barletta - Trani - Castel del Monte mit Weinprobe
Fahrt in die lebhafte Hafenstadt Barletta. Dann geht es weiter nach Trani. Dort besichtigen Sie u.a. die herrliche normannischen Kathedrale. Danach Fahrt zu dem berühmten Castel del Monte, dem imposanten Jagdschloss Friedrich II. Der achteckige Bau wurde zum Wahrzeichen Apuliens. Anschließend erhalten Sie eine Weinprobe mit kleinem Imbiss.

3. Tag: Ganztagesausflug Castellana Grotte - Alberobello - Polignano a Mare
Fahrt zu der Castellana Grotte auf der Murge Hochebene und Besuch der sagenhaften unterirdischen Grottenwelt. Unterwegs kleiner Imbiss. Danach Fahrt ins Landesinnere nach Alberobello, dem Zentrum der "Trullis", eigenwillige kegelförmige Rundbauten aus Naturstein. Weiterfahrt nach Polignano a Mare und Spaziergang in der Altstadt.

4. Tag: Zur freien Verfügung / Fakultativ: Ganztagesausflug Altamura - Matera mit Focaccia Verkostung
Fahrt in die Felsenstadt Matera und Spaziergang auf der "Strada Panoramica dei Sassi". Besichtigung der Felsenkirche Santa Maria de Idris. Danach Weiterfahrt nach Altamura einer noch teilweise von Mauern umgebenen Stadt.

5. Tag: Ganztagesausflug Ostuni - Verkostung auf einem Gutshof - Grottaglie - Besuch einer Ölmühle mit Kostprobe
Fahrt nach Ostuni mit seiner pittoresken Altstadt mit Besichtigungen. Weiterfahrt zu einen Gutshof mit Verkostung von landestypischen Produkten. Nachmittags dann Besuch der Keramik-Stadt Grottaglie und Besuch eines Handwerksbetriebes. Auf der Rückfahrt zum Hotel halten Sie an einer alten Ölmühle und testen deren Produkte.

6. Tag: Zur freien Verfügung / Fakultativ: Ganztagesausflug Lecce - Otranto mit Bootsfahrt
Fahrt nach Lecce, das am Stiefelabsatz, gelegen ist und auch "Florenz des Barocks" genannt wird. Anschließend Weiterfahrt nach Otranto und Besichtigung des normannischen Doms. Zum Abschluss unternehmen Sie eine Bootsfahrt entlang der Küste von Salento. 

7. Tag: Halbtagesausflug Bari
Fahrt nach Bari, der Hauptstadt Apuliens und Sitz eines Erzbischofs sowie einer Universität. Rundgang und Besichtigung des Altstadtkerns, um den sich drei sehenswerte Kirchen gruppieren.

8. Tag: Rückflug nach Deutschland