Unsere Reisen / Europa Süd
Beste Reisezeit:
April - Juni und September - Oktober

Sardinien und Korsika

Zwei Naturschönheiten im Mittelmeer

Korsika ist die Insel mit den vielen Gesichtern: Imposante Steilküsten bei Bonifacio, duftende Kiefernwälder und zerklüftete Gebirgszüge im Inneren, endlose, goldfarbene Strände und türkisfarbenes Meer an der Küste. Sardinien bietet neben dem ‘Dolce Vita' und dem entspannten Sonnenbad an langen Sandstränden und in malerischen Buchten viele kulturelle Schätze.

ab € 1299,-

Ihre Leistungen

  • Flüge von vielen deutschen Verkehrsflughäfen anch Olbia
  • 7 x Übernachtung mit Halbpension (Frühstücksbuffet, abends Menüwahl)
  • Alle aufgeführten Ausflüge sind im Preis enthalten (außer Fakultativausflüge)

Ihre Hotels

Auf Korsika übernachten Sie in einem 3-Sterne-Hotel in Ajaccio. Auf Sardinien übernachten Sie in einem 4-Sterne Badehotel an der Costa Semralda. Das Hotel bietet Restaurant, Bar, Pool. Die Zimmer verfügen über Telefon, Sat.-TV, Safe, Kühlschrank, Klimaanlage, Föhn, Bad oder Dusche, WC sowie Balkon oder Terrasse. Anzahl der Übernachtungen: 3 x im Raum Ajaccio/Korsika, 4 x an der Costa Smeralda/Sardinien.

Nützliche Tipps

  • Keine Eintrittsgelder inklusive, da bei vielen Sehenswürdigkeiten für Senioren ab 65 Jahren ermäßigte oder kostenlose Eintritte möglich sind

Reisebeschreibung

1. Tag: Flug nach Olbia
Transfer nach Ajaccio auf Korsika

2. Tag: Ganztagesausflug Ajaccio - Corte
Sie beginnen den heutigen Tagesausflug mit der Entdeckung einer der schönsten und französischsten Städte der Insel Korsika, Ajaccio. Anschließend fahren Sie in die Mitte der Insel nach Corte. Corte war ehemals Hauptstadt der Insel und liegt innerhalb einer beeindruckenden Bergkulisse.

3. Tag: Ganztagesausflug Les Calanches
Zu den Highligts Korsikas gehört die Calanche, wo orangerote Felsen in bizzarren Formen in die Höhe ragen. Von dem Ort Porto aus haben Sie die Möglichkeit (nicht inkl.), an einer Bootsfahrt in das Naturreservat Scandola teilzunehmen. Rückfahrt durch die beeindruckende Schlucht von Spelunca, über Evisa zu Ihrem Hotel.

4. Tag: Transfer Korsika - Sardinien
Fahrt nach Bonifacio und von dort aus geht es mit der Fähre nach Santa Teresa die Gallura. Weiterfahrt an die Costa Smeraldo, wo Sie Ihr Hotel beziehen.

5. Tag: Ganztagesausflug Westküste und Alghero
Heute geht es durch die Ausläufer des Gallura-Gebirges an die Westküste der Insel. Zwischendurch machen Sie einen kurzen Stopp bei Sassari. Später erreichen Sie Alghero, ein bekanntes Seebad mit einem unendlich langen Sandstrand, der die ganze Bucht umsäumt.

6. Tag: Zur freien Verfügung / Fakultativ - Ganztagesausflug "Barbarenland" mit sardischem Mittagessen inkl. Getränk

Eine eindrucksvolle Fahrt durch die romantische Bergwelt der Region Barbagia bringt Sie zum berühmtesten Ort der ganzen Insel, dem Gebirgsort Orgosolo. Viele Banditen zählte Orgosolo einst - doch auch Künstler und Intellektuelle. Sie haben überall Wandbilder gemalt, in denen sich der politische Widerstand der Bewohner ausdrückt. Anschließend laden wir Sie zu einem typischen sardischen Mittagessen ein.

7. Tag: Ganztagesausflug Costa Smeralda und Isla La Maddalena
Sie fahren an die Costa Smeralda, die Smaragdküste. Die mondäne und bekannteste Küste Sardiniens wurde in den sechziger Jahren von Prinz Aga Khan entdeckt. Anschließend geht es mit der Fähre auf die Insel La Maddalena, die Hauptinsel des kleines Archipels.

8. Tag: Rückflug nach Deutschland