Unsere Reisen / Europa Süd
Beste Reisezeit:
März - Juni und September - November

Südfrankreich

Die Provence und die Côte d’Azur

Zwei Regionen am Mittelmeer in einer Reise: die Provence und die Côte d'Azur. Die Ufer des Mittelmeeres, das provenzalische Land, die kunst- und geschichtsreichen Städte, die Südalpen, die Ufer der Rhône und die großen Naturgebiete ergeben eine Region mit vielen Gesichtern.

ab € 1299,-

Ihre Leistungen

  • Flug von vielen großen deutschen Verkehrsflughäfen nach Nizza und zurück
  • 7 Übernachtungen in Mittelklasse-Hotels, 7 x Halbpension 
  • Alle genannten Ausflüge inklusive Deutsch sprechende Reiseleitung und Eintrittsgeldern

Ihre Hotels

Die ausgewählten Mittelklassehotels verfügen alle über Lobby, Rezeption, Bar und Restaurants. Alle Zimmer sind gut ausgestattet und verfügen über Direktwahltelefon, Farb-TV und Bad mit Bad/Dusche und WC. Anzahl der Übernachtungen: 4 x in der Provence, 3 x an der Côte d’Azur.

Reisebeschreibung

1. Tag: Flug nach Nizza

2. Tag: Ganztagesausflug Avignon, St. Rémy und Les Baux de Provence
Heute fahren Sie nach Avignon. Das wichtigste Bauwerk ist der Papstpalast, der zumindest von Außen mehr den Eindruck einer Festung erweckt. Nachmittags führt die Fahrt nach Saint Rémy de Provence. Hier sehen Sie die römischen Baudenkmäler und können die schöne Landschaft genießen. Letzter Stopp an diesem Tag ist Les Baux de Provence.

3. Tag: Ganztagesausflug nach Arles und in die Camargue
Fahrt nach Arles. Arles kann auf eine glanzvolle Vergangenheit zurückblicken, von der noch die herrlichen römischen Bauwerke, die romanische Kirche sowie reiche Kunstschätze zeugen. Nachmittags geht es dann weiter in die Camargue. Die Ebene der Camargue ist zweifellos die Eigenartigste der provenzalischen Landschaften.

4. Tag: Zur freien Verfügung / Optional: Ganztagesausflug Aix en Provence und Marseille
Sie fahren Richtung Aix en Provence, die Hauptstadt der Provence. Ein Stadtrundgang erlaubt es in die typische provenzalische Atmosphäre einzutauchen. Weiter geht es dann nach Marseille, der Kulturhauptstadt des Jahres 2013. Auf einer Stadtrundfahrt und einem Bummel lernen Sie die Stadt kennen.

5. Tag: Gorges du Verdon und Fahrt an die Côte d'Azur
Fahrt über die Schluchten des Verdons an die Côte d'Azur. Von dem See Sainte Croix geht es auf der Kamm-Höhenstraße durch die Schlucht von Verdon. Genießen Sie an den herrlichen Aussichtspunkten die atemberaubenden Einblicke in den berühmten Canyon. Am Nachmittag erfolgt die Ankunft an der Côte d'Azur.

6. Tag: Ganztagesausflug Cannes und Nizza
Der mondäne Badeort Cannes, Heimat der Internationalen Filmfestspiele, liegt in einer herrlichen Bucht. Ein Bummel entlang der palmengesäumten Croisette ist sicherlich der Höhepunkt des Stadtbesuchs. Anschließend erfolgt der Besuch von Nizza, der größten Stadt an der Côte d'Azur. Die schöne Altstadt mit ihren Düften am Blumenmarkt, barocken Kirchen und bunten Häusern erinnert an die italienische Geschichte der Region.

7. Tag: Zur freien Verfügung / Optional: Ganztagesausflug Eze und Monaco

Fahrt nach Monte Carlo. Auf dem Weg machen Sie einen Stopp in Eze. Hier besuchen Sie die Manufaktur des Parfümherstellers Fragonard. Weiterfahrt nach Monaco. Dieses von Frankreich unabhängige Fürstentum mit dem Palast der Grimaldi Familie ist einer der Höhepunkte der Reise. Besichtiung der wichtigsten Sehenswürdigkeiten der Stadt.

8. Tag: Rückflug nach Deutschland